Suche
  • Robert Sas

Was Unternehmer von anderen Personen unterscheidet

Das wichtigste wäre doch, gute Noten in der Schule zu haben, einen sicheren Job zu finden, 40 Jahre lang zu arbeiten und mit 65 Jahren in Rente zu gehen – erst dann, hast du die Erlaubnis das Leben zu genießen, das zu tun, was du tun willst – glücklich sein, doch mit 65 Jahren wird es meist zu spät sein! Wenn du das Feuer in dir ignorierst, wird es schwächer, und irgendwann erlischt es für immer. Aus diesem Grund lassen erfolgreiche Menschen nicht andere über ihr Leben bestimmen, Sie wissen was Sie wollen, und werden sich nicht zur Ruhe setzen, ehe sie erreicht haben, was sie wollen.


Sie ignorieren, was die Gesellschaft ihnen vorgibt, sowie auch die Meinungen von negativen Menschen. Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen, fangen dann an etwas zu verändern, wenn sie das Gefühl haben, sie müssen es. Die anderen jedoch, tun dies noch bevor sie dazu gezwungen werden. Der eine wird nie erfolgreich, weil er darauf wartet, dass sich das Leben ändert. Der andere jedoch wird erfolgreich, weil er das Leben verändert! Lasse nicht das Leben über dich kontrollieren, sondern kontrolliere das Leben. Je länger du wartest, desto mehr Ausreden, mehr Probleme und mehr Selbstzweifel werden auftauchen – deswegen ist es notwendig, schnell zu handeln. Erfolgreiche Menschen wissen genau, dass Taten mehr als Worte sprechen, dass Handlungen der Schlüssel zum Erfolg sind. Wenn du große Träume hast, unterscheidest du dich schon von dem Großteil der anderen Menschen – wenn anfängst zu handeln, um diese Träume zu verwirklichen, gehörst du zu den 3% der Menschen auf der Welt, die mehr aus ihrem Leben machen wollen. Die anderen 97%, die nicht für größeres geschaffen sind, werden an dir Zweifeln, sie werden dich fragen, ob du dir sicher bist, dass du das schaffen kannst, was du dir erträumt hast. Sie werden dich kritisieren, versuchen dich herunter zu ziehen, die ganze Welt, bis auf wenige einzelne Menschen, wird gegen dich sein. Doch davon darfst du dich nicht abhalten lassen! Hab keine Angst davor, das du anders bist wie die Anderen, denn wenn du gleich bist wie jeder andere, bist du auch gleich erfolgreich beziehungsweise weniger erfolgreich wie jeder andere auch. Gehst du mit der Masse mit, oder wirst du anders als die Masse? Beides geht nicht. Du musst dich entscheiden, willst in Kauf nehmen, auf dich alleine gestellt zu sein, um erfolgreich zu werden, oder nicht? Denn mit der Masse mitgehen, und erfolgreich sein zugleich, ist nicht möglich. Drei Prozent der Menschen möchten etwas an sich verbessern, bist du zufrieden mit dem was du jetzt bist? Oder gehörst du zu den drei Prozent, die für mehr geschaffen sind? Die meisten sind zufrieden mit sich, so wie Sie sind, doch wird sie diese Einstellung weiterbringen in ihrem Leben? Werden sie das Leben in vollen Zügen genießen können? Nein – Wenn auch du zu den drei Prozent der Menschen gehörst, die für mehr geschaffen sind, dann weißt du genau, wir haben diesen Drang, den Drang nach Freiheit, nach Glück sowie auch nach Gerechtigkeit und Frieden. Nicht nur für uns selber, sondern für alle anderen da draußen auch. Wir sind bereit, das zu bringen, was andere nicht ansatzweise bringen würden, und wir werden auch genau das erreichen, was andere nicht erreichen.

2 Ansichten