Suche
  • Robert Sas

Kredit aufnehmen um Business zu starten?

Es gibt immer wieder Menschen, die eine Idee haben und daraus ein Geschäft machen wollen, aber einfach nicht die finanziellen Mittel haben, um zu starten. Lohnt es sich in diesem Fall einen Kredit aufzunehmen? Oder sollte man lieber die Finger davon lassen?




Wenn du kein Geld hast, und einen Kredit aufnehmen musst um dein Business zu starten, ist es ein Zeichen dafür, dass du noch nicht genau weißt wie du Vermögen aufbaust.


Natürlich gibt es auch Geschäftsmodelle, welche du ohne Kapital nicht starten kannst, wie z.B Restaurants, Onlineshops, Handwerksbetriebe, usw. Bevor du also darüber nachdenkst einen Kredit aufzunehmen, mache dir erst Gedanken darüber, ob du überhaupt die notwendigen Fähigkeiten hast, um das ausgeliehene Geld auch vermehren zu können.


Es hat auch große Vorteile wenn man keine finanziellen Mittel zur Verfügung hat:


- Man wird kreativ


- Man denkt "out of the box"


- Man lernt Geld zu generieren, anstatt es auszugeben


Versuche es zu vermeiden Schulden aufzubauen, diese könnten dir noch mehr Schulden verschaffen. Wenn du allerdings zu 100% von dir und deiner Idee überzeugt bist, weißt dass es klappt und kein Weg daran vorbei führt, dann lasse dich nicht davon abhalten, einen Kredit aufzunehmen.


Ich kenne auch genug Leute, die € 25 000,- Schulden verursacht haben, nur um ein Coaching zu kaufen welches sie weiterbringt. Diese meisten dieser Leute verdienen mittlerweile 5-stellig.


Tipp: Investiere so viel wie möglich in Bildung und Wissen, denn das kann dir keiner mehr nehmen.


7 Ansichten